Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

03.04.2018 – 11:40

Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Münsterstraße
Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt

Coesfeld (ots)

Am Montag, gegen 18.00 Uhr, befuhr eine 24-jährige Sendenerin mit ihrem Auto die Münsterstraße. Dabei bemerkte sie zu spät, dass die vor ihre fahrenden Autos verkehrsbedingt abbremsten. Sie fuhr auf das Auto einer 23-jährigen Frau aus Haltern auf. Die Halteranerin verletzte sich bei dem Unfall und wurde mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beträgt ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung