Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ "spektakulärer Unfall" ++ Mercedes überschlägt sich beim Einparkmanöver ++ leicht verletzt ++

Uelzen - "spektakulärer Unfall" - Mercedes überschlägt sich beim Einparkmanöver - leicht verletzt
Uelzen - "spektakulärer Unfall" - Mercedes überschlägt sich beim Einparkmanöver - leicht verletzt

Lüneburg (ots) - Uelzen - "spektakulärer Unfall" - Mercedes überschlägt sich beim Einparkmanöver - leicht verletzt

Mit einem "spektakulären" Verkehrsunfall hatte es die Polizei in den Morgenstunden des 28.11.18 in der Uelzener Innenstadt zu tun. Eine 67-Jährige hatte sich bei einem missglückten Einparkmanöver mit ihrem Pkw Mercedes überschlagen. Nach derzeitigen Ermittlungen hatte die Frau im Rahmen des Einparkmanövers vom Hammersteinkreisel kommend in der Gudestraße einen bereits geparkten Pkw Audi touchiert, will dann nach links ausweichen, geriet auf die Gegenfahrbahn, verreist nach rechts, touchiert einen Pflanzenschutzbügel und einen Baum, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Die Frau sowie ihre Beifahrer erleiden leichte Verletzungen und werden vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden von gut 30.000 Euro.

++ Unfallbilder unter www.polizeipresse.de ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: