Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

08.03.2019 – 13:52

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Polizei Drochtersen sucht Unfallfahrer und Zeugen

Stade (ots)

Am Dienstag, den 05.03. kam es zwischen 12:35 h und 13:00 h in Drochtersen auf dem REWE-Parkplatz in der Drochterser Straße zu einem Verkehrsunfall beim Ein- oder Ausparken, bei dem sich der Unfallverursacher nicht um die Schadenregulierung gekümmert hatte, sondern einfach weggefahren ist.

Beschädigt wurde neben dem geparkten schwarzen Polo vermutlich auch das Fahrzeug des Unfallverursachers. Der Gesamtschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04143-911880 bei der Polizeistation Drochtersen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell