Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

15.02.2019 – 10:14

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte entwenden 13 Strohrundballen - Polizei sucht Zeugen,

Stade (ots)

1. Unbekannte entwenden 13 Strohrundballen - Polizei sucht Zeugen, Einbrecher dringen in Buxtehuder Media-Markt ein

Unbekannte Täter haben in Helmste in der Rüstjer Straße von einem dortigen landwirtschaftlichen Anwesen 13 große Strohrundballen entwendet.

Der oder die Diebe müssen dazu mit einem Traktor und Anhänger am Tatort gewesen sein, da sich die ca. 2,3 Meter großen Ballen sonst weder aufladen noch transportieren lassen.

Der angerichtete Schaden wird auf über 500 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fredenbeck unter der Rufnummer 04149-933970.

2. Einbrecher dringen in Buxtehuder Media-Markt ein

Bisher unbekannte Einbrecher sind in der vergangenen Nacht zwischen 00:35 h und 00:45 h auf das Gelände des Media-Marktes in der Lüneburger Schanze in Buxtehude gelangt und haben mit einem Bauzaunfuß zwei Scheiben des Haupteinganges eingeschlagen.

Nachdem sich die Unbekannten so Zutritt zu den Verkaufsräumen verschafft hatten wurden anschließend daraus diverse Mobiltelefone erbeutet. Mit dem Diebesgut konnten der oder die Täter anschließend in unbekannte Richtung flüchten.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise dazu geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 beim Buxtehuder Polizeikommissariat zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung