Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

25.09.2019 – 15:25

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Walsrode
Bomlitz: Exhibitionist in Buslinie; Bad Fallingbostel: Polizist nach Biss vorübergehend nicht dienstfähig; Walsrode: Rucksäcke und Bargeld gestohlen

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 25.09.2019 Nr. 1

24.09 / Exhibitionist in Buslinie

Walsrode / Bomlitz: Ein Unbekannter soll am Dienstagnachmittag in einer Buslinie auf der Strecke Walsrode/Bomlitz vor Kindern exhibitionistische Handlungen durchgeführt haben. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa Mitte 40, größer als 180 cm, normale Statur, schulterlange, leicht gelockte braune Haare, Tätowierungen an den Armen, europäische Erscheinung, eher ungepflegt, Bart (Haarkranz über Wange und Kinn), schwarzes Tuch mit weißen Totenköpfen über die Haare gebunden, grünes T-Shirt, dunkelblaue Hose mit Loch am Knie, schwarze Sportschuhe, schwarzer Rucksack. Hinweise zum Täter bitte an den Zentralen Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800.

24.09 / Polizist nach Biss vorübergehend nicht dienstfähig

Bad Fallingbostel: Im Rahmen der Unterstützung des Gesundheitsamts bei einer Zwangseinweisung in ein Krankenhaus wurde am Dienstagmorgen ein Polizeibeamter verletzt. Dem 20jährigen Täter gelang es im Rahmen einer Fesselung einem 56jährigen Polizisten derart in die Hand zu beißen, dass dieser bis auf Weiteres dienstunfähig ist. Der äußerst aggressiv auftretende Mann musste zu Boden gebracht und mit Handschellen fixiert werden, da er anders nicht zu bändigen war. Zuvor hatte er bereits seine Mutter mit einem Kopfstoß und eine Mitarbeiterin des sozial-psychiatrischen Dienstes mit einer weggeschnippten Zigarette verletzt. Außerdem attackierte er die Polizisten und versuchte einem Beamten ins Gesicht zu schlagen. Der Heranwachsende kam unter Polizeibegleitung ins Krankenhaus. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

24.09 / Rucksäcke und Bargeld gestohlen

Walsrode: In der Nacht zu Dienstag entwendeten Unbekannte aus einem unverschlossenen Pkw, der auf einem Parkplatz an der Straße "Wurzelförde" abgestellt war, 80 Euro Bargeld und zwei Rucksäcke. Der Schaden wird auf rund 300 Euro geschätzt.

24.09 / Firmeneinbruch

Walsrode: Einbrecher begaben sich von Montag auf Dienstag auf ein umzäuntes Firmengelände an der Straße Fuhrenkamp, hebelten ein Fenster auf und gelangten in die Büros. Sie öffneten eine Geldkassette und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf rund 1.300 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis