Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

30.04.2019 – 12:14

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Walsrode: Trekkingrad gestohlen; Bad Fallingbostel: Motorradfahrer schwer verletzt; Bad Fallingbostel: Verkehrsschild umgefahren - Zeugen gesucht

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 30.04.2019 Nr. 1

30.04 / Trekkingrad gestohlen

Walsrode: Unbekannte entwendeten zwischen dem 16. und 24. April 2019 aus einem verschlossenen Fahrradschuppen an der Langen Straße ein mit einem Bügelschloss gesichertes Trekkingrad der Marke Stevens, Typ 7x Disc Tour. Das Fahrrad hat einen Wert von rund 1.300 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Walsrode unter 05161/984480.

29.04 / Motorradfahrer schwer verletzt

Bad Fallingbostel: Ein 20jähriger Motorradfahrer aus Oerbke übersah am Montagmorgen, gegen 07.45 Uhr, dass der vor ihm fahrende Wagen auf der Walsroder Straße (K 157), Höhe Einmündung Am Wiethop verzögerte und hielt, um abzubiegen. Er fuhr auf den Pkw auf, verletzte sich dabei schwer und kam in ein Krankhaus. Der 56jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

30.04 / Verkehrsschild umgefahren - Zeugen gesucht

Bad Fallingbostel: Am vergangenen Samstag/Sonntag kam es auf der Walsroder Straße, Bereich Querungshilfe, Höhe Hausnummer 2 zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Unbekannter war in der Zeit zwischen 18.00 und 06.00 Uhr gegen ein Verkehrsschild gefahren und hatte sich unerlaubt entfernt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bad Fallingbostel unter 05162/9720.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis