Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

08.03.2019 – 12:20

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Terrier beißt Fußgänger; Dorfmark: Fahrscheinautomat gesprengt; Soltau: Gegen Baum - leicht verletzt

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 08.03.2019 Nr. 1

07.03 / Terrier beißt Fußgänger

Munster: Ein Stafford Terrier griff am Donnerstagmittag, gegen 13.50 Uhr einen Mann aus Munster an und verletzte ihn dabei an der Hand. Der Hund war an der Straße Am Kleinbahnhof von seiner Besitzerin zum Spielen von der Leine gelassen worden. Grundlos soll er das vorbeikommende 88-jährige Opfer angefallen haben. Der Hund verbiss sich in der Hand des zu Boden gestürzten Opfers, die es zum Schutz vor den Körper gebracht hatte. Das verletzte Opfer kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Hundehalterin ein.

08.03 / Fahrscheinautomat gesprengt

Dorfmark: In der Nacht zu Freitag, gegen 01.35 Uhr sprengen Unbekannte den Fahrscheinautomaten am Bahnhof in Dorfmark und entwendeten eine Geldkassette. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Art und Weise des Vorgehens der Täter sowie die Schadenshöhe sind bislang noch unbekannt. Zur Tatzeit sollen mindestens zwei Personen in einem Kleinwagen in Richtung Ortsmitte geflüchtet sein. Hinweise zur Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

07.03 / Gegen Baum - leicht verletzt

Soltau: Eine 31jährige Autofahrerin aus Schneverdingen befuhr am Donnerstag, gegen 15.55 Uhr die K 3, Wolterdingen in Richtung Schneverdingen, kam rechts von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde sie leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis