Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

07.01.2019 – 12:07

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bad Fallingbostel: Diebstahl aus Container; Bad Fallingbostel: Im Keller gezündelt; Schwarmstedt: Scheibe mit Stein eingeworfen; Häuslingen: Postkasten zerstört

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 07.01.2019 Nr. 1

06.01 / Diebstahl aus Container

Bad Fallingbostel: Vier Männer im Alter zwischen 24 und 39 Jahren wurden nach einem Hinweis aus der Bevölkerung am Sonntag, gegen 18.30 Uhr an der Heinrichstraße bei einem Diebstahl angetroffen. Sie hatten einen Container für Elektroartikel und Kleinschrott aufgehebelt und daraus einige Messer, einen Rasierapparat und einen Mixer entwendet. Polizeibeamte stellte die Identität der Männer fest und nahmen ihnen das Stehlgut ab.

06.01 / Im Keller gezündelt

Bad Fallingbostel: Am Sonntag, gegen 17.35 Uhr zündelten Unbekannte im Keller eines Wohnblocks an der Straße Oerbker Berg mit Zeitungen, sodass es zu einer leichten Rauchentwicklung kam. Die eingesetzte Feuerwehr konnte keine offenen Flammen feststellen. Am Gebäude entstand kein Schaden. Hinweise zu den Verursachern nimmt die Polizei Bad Fallingbostel unter 05162/9720 entgegen.

06.01 / Scheibe mit Stein eingeworfen

Schwarmstedt: Mit einem Pflasterstein warfen Unbekannte in der Nacht zu Sonntag die Scheibe eines Daimler Chrysler ein, der in Schwarmstedt, Vor dem Buchholz abgestellt war. Die Scheibe wurde dabei komplett zerstört. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

06.01 / Postkasten zerstört

Häuslingen: Am frühen Sonntagmorgen, gegen 06.00 Uhr zerstörten Unbekannte vermutlichen mit einem Böller den Postkasten der Deutschen Post an der Hauptstraße in Häuslingen. Die Täter fuhren mit einem Pkw in Fahrtrichtung Verden davon. Markant an dem Fahrzeug war der laute Auspuff. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Walsrode unter 05161/984480 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis