Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Schneverdingen: Buchsbäume gestohlen; Schneverdingen: Juwelier: Scheibe beschädigt;

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 28.11.2018 Nr. 1

26.11 / Buchsbäume gestohlen

Schneverdingen: In dem Zeitraum von Donnerstag bis Montag entwendeten Unbekannte von einem Grundstück am Roggenkamp zwei Buchsbäume mit Übertopf. Die Pflanzen sind 80 - 100 Zentimeter groß und haben einen Wert von rund 40 Euro.

27.11 / Juwelier: Scheibe beschädigt

Schneverdingen: Unbekannte versuchten in der Nacht zu Dienstag mit einem spitzen Gegenstand die Scheibe eines Juweliergeschäfts an der Verdener Straße einzuschlagen. Die Scheibe wurde dabei beschädigt - Diebesgut wurde nicht erlangt. Der Schaden beträgt rund 2250 Euro.

201801419753 27.11 / Einbruchsversuche: Türen halten

Schneverdingen / Walsrode: In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchten Einbrecher die Kellertür eines Hauses an der Königsberger Straße in Schneverdingen aufzuhebeln, scheiterten allerdings. Auch bei einem Getränkehandel an der Langen Straße in Walsrode gelang der Einstieg nicht. Der an den Türen entstandene Schaden wird auf rund 800 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: