Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

26.04.2019 – 08:40

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Verkehrsunfall mit Omnibus ++, ++ Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer, ++ Einbruchdiebstahl aus Wohnhaus ++, ++ Diebstahl vom Gelände eines Reitsportvereines ++

Rotenburg (ots)

Verkehrsunfall mit Omnibus

Gegen 13:30 Uhr am 25.04.2019 ereignete sich in Zeven in der Bäckerstraße ein Verkehrsunfall mit einem Omnibus in welchem ca. 45 Schüler befördert wurden. Ein 24 jähriger Fahrzeugführer aus Zeven hatte beim Einfahren in den Kreuzungsbereich den bevorrechtigten Schulbus übersehen und war mit diesem zusammengestoßen. Zum Unfallzeitpunkt war die dort befindliche Lichtzeichenanlage aus wartungstechnischen Gründen abgeschaltet. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde ein Schüler beim Zusammenstoß leicht verletzt.

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Gegen 07:25 Uhr am 25.04.2019 erignete sich in der Harburger Straße in Rotenburg ein Verkehrsunfall bei welchem ein 12 jähriger Fahrradfahrer aus Rotenburg leicht verletzt wurde. Beim Passieren einer Furt bei nicht eingeschalteter Lichtzeichenanlage war er mit dem PKW eines 20 jährigen aus Hemsbünde zusammengestoßen.

Einbruch in Wohnhaus

Im Zeitraum vom 24.04.18:00 Uhr bis 24:00 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Rudolf-Schäfer-Straße in Rotenburg ein und entwenden dort einen Tresor. Dieser konnte in einem naheliegenden Waldstück geöffnet aufgefunden werden. Zeugen werden gebeten verdächtige Beobachtungen an die Polizei Rotenburg unter der Rufnummer 04261-9470 zu melden

Diebstahl auf Reitplatzgelände

In der Zeit 16. - 20.04. 2019 entwendeten bislang unbekannte Täter vom Gelände des Reitvereines Sandbostel diverse Gerätschaften die für die Durchführung von Springreitveranstaltungen genutzt werden. Hinweise bitte an die Polizei Selsingen unter der Rufnummer 04284-8769

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Klaus Betjemann
Telefon: 04761/9945-0
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg