Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

15.04.2019 – 09:55

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++Verkehrsunfall mit zwei Verletzten++Geldbörse entwendet++Einbrüche in Wohnhäuser++Verkehrsunfall auf hagelglatter Fahrbahn++

Rotenburg(W.) (ots)

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten Rockstedt. Am Samstagabend gegen 19 Uhr befuhr ein 32-jähriger mit seinem Pkw Ford in Rockstedt die dortige Kreisstraße 119. Hier kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Die beiden Insassen wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug fing an zu brennen. Ein Anwohner konnte den Brand mit einem Feuerlöscher löschen.

Geldbörse entwendet Scheeßel. Am Freitag gegen 12:30 Uhr wurde einer Dame beim Einkaufen in einem Supermarkt im Vahlder Weg in Scheeßel die Geldbörse entwendet. Diese hatte die Frau in einer Umhängetasche im Einkaufswagen abgelegt. In diesem Zusammenhang weist Rolf Meyer von der Polizei darauf hin, Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt im Einkaufswagen liegen zu lassen.

Einbrüche in Wohnhäuser Sottrum/Kalbe. In Abwesenheit der Geschädigten wurde am Freitag in der Straße Upp'n Hoff in Sottrum eine Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Das Haus wurde durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. In der Nacht zu Samstag wurde die Scheibe der Terrassentür eines Wohnhauses in Kalbe zertrümmert. Auch hier wurde das Haus durchsucht und anschließend wieder verlassen. Auch hier steht das mögliche Diebesgut noch nicht fest.

Verkehrsunfall auf hagelglatter Fahrbahn Bremervörde. Am Samstagnachmittag kam es in der Gemarkung Bremervörde auf der Kreisstraße 125 zu einem Verkehrsunfall. Ein 49- jähriger Autofahrer kam auf hagelglatter Fahrbahn ins Schleudern. Der Wagen kam von der Straße ab und blieb nach Überschlag auf dem Dach liegen. 2 Insassen wurde leichtverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Rolf Meyer
Telefon: 04281/9306-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung