Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

14.04.2019 – 16:20

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Hoher Schaden nach Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen, zwischen Sittensen und Elsdorf

POL-ROW: Hoher Schaden nach Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen, zwischen Sittensen und Elsdorf
  • Bild-Infos
  • Download

Sittensen (ots)

Sittensen. Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Bremen auf Höhe des Kilometers 53,5 ist am vergangenen Samstagmorgen, gegen 07:15 Uhr, hoher Sachschaden entstanden. Nach derzeitigen Ermittlungen der Autobahnpolizei Sittensen kam der Kraftfahrzeugführer eines Sattelzuges, ein 27-Jähriger Mann aus Rotenburg (Wümme), vermutlich aufgrund Übermüdung rechtsseitig von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er den Grünstreifen, durchbrach einen dort befindlichen Wildschutzzaun und kam letztendlich auf einer Grünfläche zum Stehen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt und muss sich nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Zur Fahrbahnreinigung musste der Hauptfahrstreifen zwischenzeitlich bis in den späten Vormittag gesperrt werden. Dabei kam es zu keiner Zeit zu besonderen Verkehrsbehinderungen. Der Gesamtschaden wird von der Autobahnpolizei Sittensen auf ca. 30.000EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Einsatz-und Streifendienst BAB Sittensen

Telefon: 04282/594140
E-Mail: wache(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung