Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

11.03.2019 – 09:22

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Leerstehendes Haus brennt nieder ++ Einbrecher stehlen Elektrowerkzeuge

Rotenburg (ots)

Einbrecher stehlen Elektrowerkzeuge

Visselhövede. Elektrowerkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro, entwendeten unbekannte Täter bei einem Einbruch in einen Gewerbebetrieb in der Straße "Auf dem Eulenkamp". Die Einbrecher hatten in der Nacht von Freitag auf Samstag zunächst ein rückwärtig gelegenes Fenster zu einer Lagerhalle aufgebrochen. Nachdem sie so in das Gebäude gelangt waren, öffneten sie von innen ein Rolltor und transportierten durch diesen Ausgang die vorgefundenen Kettensägen, Heckenscheren und Hochdruckreiniger ab. Zum Transport des Diebesgut haben die Einbrecher vermutlich ein Fahrzeug genutzt. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich "Auf dem Eulenkamp" bemerkt haben. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Rotenburg unter der Rufnummer 04261/9470 erbeten.

Leerstehendes Haus brennt nieder

Klein-Meckelsen. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.20 Uhr, kam es zu einem Brand im Wiesenweg. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein, seit mehr als 10 Jahren unbewohntes, Gebäude in Brand. Das Haus brannte in der Folge, trotz des Einsatzes mehrerer Ortsfeuerwehren, komplett nieder. Durch den Brand wurden mehrere Bäume in unmittelbarer Nähe des Hauses zerstört. Angaben zur Schadenshöhe können zur Zeit nicht gemacht werden. Die Polizei nahm noch in der Nacht erste Ermittlungen auf. Die Brandursache ist unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Thomas Teuber
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung