Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: versuchter Raub mit Schusswaffe in Heeslingen - Zeugen gesucht

Rotenburg (ots) - Heeslingen. Am Samstagmorgen wurden zwei Angestellte des Edeka-Marktes um kurz vor 6 Uhr beim Betreten des Geschäfts plötzlich durch eine männliche Person mit einer Schusswaffe bedroht. Es kam zu einer kurzen Rangelei, in deren Verlauf eine weitere Person hinzukam, die aber nicht in die körperliche Auseinandersetzung eingriff. Kurz darauf ließen die Täter von einer weiteren Tatausführung ab und flüchteten zunächst fußläufig über den Parkplatz. Am dortigen Fahrradständer stiegen sie auf zwei Fahrräder und entfernten sich.

Beschreibung der Täter:

Täter 1: ca. 150-160 cm groß, kräftige Statur, braune Augen, blaue Sturmhaube, schwarze Handschuhe, dunkel gekleidet, schwarze Schusswaffe

Täter 2: ca. 150-160 cm groß, stabile Figur, braune Augen, lockige dunkle Haare, drei-Tage-Bart, "südländischer Typ", schwarze Handschuhe, weiße Turnschuhe, dunkel gekleidet, trug eine schwarze Sturmhaube in der Hand.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Zeven unter der Telefonnummer 04281/93060

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Einsatz- und Streifendienst
Florian Meyer
Telefon: 04261/947-116
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg

Das könnte Sie auch interessieren: