PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

24.02.2021 – 10:59

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Rosengarten/Nenndorf (ots)

Ein 24-jähriger Mann ist am Dienstag (23.2.2021) bei einem Verkehrsunfall auf der Eckeler Straße tödlich verletzt worden.

Der Mann befuhr gegen 16:55 Uhr mit seiner Triumph die K 12 von Eckel in Richtung Nenndorf. Als das Motorrad den Ortseingang passierte, fuhr etwa 100 Meter weiter ein 54-jähriger Mann mit einem Kleintransporter aus der Straße Am Oheberg nach links in die Eckeler Straße ein. Das Motorrad prallte frontal in die Fahrerseite des Kleintransporters. Der 24-jährige Hamburger erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Fahrer des Kleintransporters wurde leicht verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ob er den Motorradfahrer zu spät bemerkte, oder dessen Geschwindigkeit falsch einschätzte, ist noch unklar.

Die Eckeler Straße musste für die Unfallaufnahme rund 90 Minuten voll gesperrt werden. Durch die Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen. Die beteiligten Fahrzeuge wurden für weitere Untersuchungen sichergestellt. Ein Sachverständiger wird im Auftrag der Staatsanwaltschaft beide Fahrzeuge untersuchen, um die gefahrenen Geschwindigkeiten und die Vermeidbarkeit des Zusammenstoßes bewerten zu können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg