Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

15.10.2020 – 14:42

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Nach Zeugenaufruf vom 13.10.2020 - Alle Beteiligten identifiziert

Buchholz (ots)

Mit der Pressemeldung vom 13.10.2020 (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4732649) hatte die Polizei nach Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung, begangen am Sonntagmorgen, gesucht.

Nach der Veröffentlichung hat sich einer der Beteiligten noch am Dienstagabend bei der Polizei gemeldet. Mittlerweile stehen die Personalien aller drei Personen fest. Es handelt such um drei junge Männer im Alter 16, 18 und 22 Jahren. Die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg