Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

24.03.2020 – 09:54

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Einbruch in Schützenhalle +++ E-Scooter ohne Versicherung - Anzeige

Buchholz (ots)

Einbruch in Schützenhalle

Im Zeitraum von Freitag Nachmittag bis Montag Früh brachen Unbekannte in die Schützenhalle ein. Sie kletterten auf das Dach, schlugen die Oberlichter ein und gelangten durch eines davon in das Innere des Gebäudes. Hier wurden Räume durchsucht bevor die Einbrecher die Schützenhalle durch eine Fluchttür verließen. Ob etwas geklaut wurde, ist noch nicht bekannt. Der Schaden beträgt auch so schon etwa 2.000 EUR.

E-Scooter ohne Versicherung - Anzeige

Tostedt. Um 11.18 Uhr kontrollierten Tostedter Polizisten am Montag einen E-Scooter-Fahrer, weil der mit seinem Fahrzeug auf dem Gehweg gefahren war. Das ist nicht erlaubt und bedeutet ein Verwarnungsgeld von 15 EUR. Bei der Kontrolle stellten die Beamten dann allerdings fest, dass an dem Elektroroller des 25-Jährigen kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Fahren ohne Versicherungsschutz ist eine Straftat. Den Vorgang bekommt die Staatsanwaltschaft auf den Tisch.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Meier
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15
Fax: 0 41 81 / 285 - 105
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg