Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

12.04.2019 – 11:02

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Garlstorf - Einbrecher einmal gestört/ einmal erfolgreich ++ Buchholz - Goldschmuck entwendet ++ Seevetal - Drei PKW aufgebrochen

Landkreis Harburg (ots)

Garlstorf - Einbrecher einmal gestört/ einmal erfolgreich

Am Donnerstagvormittag gegen 11:15 Uhr versuchte ein Unbekannter in ein Haus in der Ahrwaldstraße einzubrechen. Dazu hebelte er zunächst an einem Fenster. Da dies nicht zum Erfolg führte, versuchte er es an einem weiteren Fenster. Die durch den Lärm aufgeschreckte Bewohnerin ging daraufhin zu diesem Fenster und konnte nur noch dem flüchtigen Täter hinterherschauen. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen bleib ergebnislos. Auch im Försterweg gelangten Unbekannte durch eine aufgebrochene Terrassentür in ein Haus. Hier erbeuteten sie Schmuck und etwas Bargeld.

Buchholz - Goldschmuck entwendet

Unbekannte brachen am frühen Donnerstagnachmittag in eine Wohnung in der Parkstraße ein. Dazu hebelten sie zunächst die Wohnungstür auf und durchsuchten im Anschluss sämtliche Zimmer. Entkommen konnten die Täter mit etwas Goldschmuck. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Buchholz unter der Rufnummer 04181-2850 zu melden.

Seevetal - Drei PKW aufgebrochen

In der Nacht zu Mittwoch wurden in Seevetal insgesamt drei PKW aufgebrochen. In der Straße Wilder Kamp erwischte es einen BMW. Aus diesem wurde das Lenkrad entwendet. Der gleiche Wagen wurde bereits vor etwa vier Wochen aufgebrochen. In der Gorch-Fock-Straße brachen die Täter einen Mercedes auf. In diesem Fall wurde neben dem Lenkrad auch noch ein Airbag entwendet. Ein Navigationsgerät stahlen die Unbekannten dann aus einem BMW welcher in der Rilkestraße abgestellt war. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus und bittet Zeugen sich bei der Polizei in Seevetal unter der Nummer 04105-6200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Torsten Adam
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 -150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung