Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

27.02.2019 – 10:23

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Toppenstedt - Bei Einbruch Bargeld entwendet ++ Heidenau - Einbrecher ohne Beute

Landkreis Harburg (ots)

Toppenstedt - Bei Einbruch Bargeld entwendet

In der Nacht zu Dienstag brachen Unbekannte in die Räumlichkeiten einer Firma in der Straße Am Gänsekamp ein. Die Täter hebelten dazu zunächst ein Fenster auf. Im Anschluß durchsuchten sie die Büroräume und entkamen letztlich unerkannt mit etwas Bargeld.

Heidenau - Einbrecher ohne Beute

Die halbstündige Abwesenheit einer Bewohnerin in der Straße Büntberg nutzten Unbekannte um in die Wohnung einzubrechen. Zunächst hebelten die Täter die Eingangstür auf und gelangten so ins Innere. Dort begannen sie die Räumlichkeiten nach Diebesgut zu durchsuchen, brachen ihre Tat aber ab, ohne Beute gemacht zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Torsten Adam
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 -150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung