Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

16.11.2015 – 15:18

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wem gehört dieses Fahrrad? ++ Buchholz - Polizei sucht Zeugen zu Sachbeschädigungen an einem Pkw ++ Rosengarten/Leversen - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

POL-WL: Wem gehört dieses Fahrrad? ++ Buchholz - Polizei sucht Zeugen zu Sachbeschädigungen an einem Pkw ++ Rosengarten/Leversen - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht
  • Bild-Infos
  • Download

Tostedt (ots)

Wem gehört dieses Fahrrad?

Die Polizei Tostedt sucht den Eigentümer des abgebildeten Fahrrades. Das silbern/blaue, voll gefederte Mountainbike der Marke "INVASION" fanden Beamte bei einem Einsatz am 10.11.2015 in der Bahnhofstraße in Tostedt.

Wer Hinweise zu dem Eigentümer des Fahrrades geben kann, möge sich bitte bei der Polizei in Tostedt unter Tel. 04182/28000 melden.

Buchholz - Polizei sucht Zeugen zu Sachbeschädigungen an einem Pkw

Am Montag, 02.11.2015, sowie am Mittwoch, 04.11.2015, beschädigte ein bislang unbekannter Täter jeweils in der Zeit zwischen 06:30 und 12:00 Uhr einen auf dem öffentlichen Parkplatz in der Straße Radegang abgestellten, schwarzen Mercedes. Der Täter zerkratzte in beiden Fällen den Lack auf der Beifahrerseite des Fahrzeuges.

Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 04181/2850 bei der Polizei in Buchholz zu melden.

Rosengarten/Leversen - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, 14.11.2015, ereignete sich zwischen 14:00 und 21:00 Uhr ein Verkehrsunfall in der Straße Am Stuck. Ein Pkw Hyundai, der in einer Parkbucht stand, wurde vermutlich von einem anderen Fahrzeug angefahren und dadurch beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend vom Unfallort.

Hinweise zum Unfallhergang oder dem Verursacher nimmt die Polizei in Seevetal unter Tel. 04105/6200 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeikommissar
Lars Nickelsen
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 - 150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg