Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Bürger aus Stadt und Landkreis Celle suchten Abkühlung am Wochenende - umsichtiges Verhalten wird teilweise außer Acht gelassen

Celle - Stadt und Landkreis (ots)

Bürger aus Stadt und Landkreis Celle suchten Abkühlung am Wochenende - umsichtiges Verhalten wird teilweise außer Acht gelassen

Bei den hohen Temperaturen am vergangenen Wochenendes suchten viele Menschen nach einer Abkühlung. Gerade die Bereiche entlang der hiesigen Aller sowie am Kalka in Winsen/Aller bzw. an den Oldendorfer Kiesteichen wurden zahlreich zum Baden aufgesucht. Dort, wo das Baden erlaubt ist, spricht zunächst einmal auch nicht viel dagegen. Wenn aber durch äußerst leichtsinniges Verhalten andere Menschen und auch die Natur, wie am vergangenen Wochenende, gefährdet werden, muss die Polizei auch einmal einen Appell an leichtsinnige Menschen richten dürfen.

Fünfmal mussten die Polizeibeamten aus Stadt und Landkreis Celle am vergangenen Wochenende zu unerlaubten Grill- und Lagerfeuern ausrücken. Dieses offenbar gleichgültige Verhalten einiger "Naturfreunde" wäre durchaus geeignet, schwerwiegende Schadenslagen auszulösen.

Wegen der aktuellen Hitze in Niedersachsen ist die Waldbrandgefahr sehr hoch. Vom Deutschen Wetterdienst wurde für das vergangene Wochenende und auch für die nächsten Tage die höchste Warnstufe 5 ausgerufen. Besonders kritisch ist die Lage nach wie vor rund um Faßberg und Bergen sowie in Celle selbst. In Anbetracht dessen fordert die Polizei alle, die Ihre Freizeit gerne ungetrübt in der Natur verbringen, zu einem rücksichtsvollen und besonnenen Verhalten auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Christian Riebandt
Telefon: 05141/277-208 o. Mobil: 0162/4960144
E-Mail: christian.riebandt@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
  • 10.08.2020 – 13:20

    POL-CE: Celle- Urlaubsabwesenheit ausgenutzt - Wohnhauseinbruch

    Celle (ots) - Celle- Urlaubsabwesenheit ausgenutzt - Wohnhauseinbruch Im Celler Ortsteil Osterloh drangen bislang unbekannte Einbrecher in der Zeit zwischen Samstagmittag und Sonntagnachmittag in ein Einfamilienhaus im Mühlenweg ein. Die Besitzer des Hauses selbst befanden sich zum Zeitpunkt der Tat im Urlaub. Aufgrund einer guten Nachbarschaft wurde der Einbruch in das Wohnhaus jedoch zeitnah entdeckt. Dennoch gelang es ...

  • 10.08.2020 – 13:17

    POL-CE: Celle - Abermals Scheinwerfer hochwertiger Autos gestohlen

    Celle (ots) - Celle - Abermals Scheinwerfer hochwertiger Autos gestohlen Wiederholt waren hochwertige Autos der Marke Audi das Ziel von unbekannten Täter. Nachdem bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Scheinwerfer von zwei hochwertigen Fahrzeugen vom Typ Q 5 und A 5 entwendet wurden, schlugen die Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag erneut zu. ...

  • 10.08.2020 – 13:15

    POL-CE: Celle - Einbruch in Celler Baumarkt

    Celle (ots) - Celle - Einbruch in Celler Baumarkt In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Celler Ortsteil Westercelle zu einem Einbruch in einen dort ansässigen Baumarkt. Die bislang unbekannten Täter suchten in der Zeit zwischen Freitag 22.00 Uhr und Samstag 00.40 Uhr den Baumarkt in der Straße "Am Ohlhorstberge" auf und drangen nach Überwindung eines hohen zur Einfriedung dienenden Zaunes und Aufhebeln eines ...