Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

03.07.2020 – 12:02

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Wietze - Polizei warnt vor irischen Wanderarbeitern

Celle (ots)

Gestern erhielt die Polizei Kenntnis von mehreren Kolonnen mit irischen Wanderarbeiten, die mit vier Fahrzeugen im Raum Wietze unterwegs waren. Die Männer bieten an der Haustür Handwerkerdienste wie Dach-Pflaster-und Fassadenreparaturen bzw. -reinigungen an. Erfahrungsgemäß entspricht die Qualität der ausgeführten Leistungen nicht dem verlangten Preis und es kommt oftmals zu Unstimmigkeiten. Die Wanderarbeiter verfügen nicht über eine Genehmigung und führen keine Steuern ab. Die Polizei rät dringend von Haustürgeschäften ohne Rechnungsausstellung und dem Nachweis einer amtlichen Eintragung ab, um sich gegebenenfalls nicht selber strafbar zu machen und betrügerische Schäden zu vermeiden. Zu Schadensfällen ist es bisher noch nicht gekommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle