Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

25.05.2020 – 11:53

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Celle - Renitente Supermarkt-Kundin verweigert Einkaufswagen und greift Kassiererin an

Celle (ots)

Eine 66-Jährige Einkaufswagen-Verweigerin löste heute Vormittag einen Polizeieinsatz in der Witzlebenstraße aus.

Die 43-Jährige Kassiererin hatte beobachtet, wie die dreiste Kundin nach dem Bezahlvorgang an der Kasse ihren Wagen beim Bäckerstand stehen ließ und wieder in den Laden zurückging, weil sie anscheinend noch etwas vergessen hatte.

Als die Angestellte die Frau darauf hinwies, dass sie erneut den Einkaufswagen zu nutzen habe, sei diese kichernd sowie ignorant ohne Mitführung des Einkaufswagens in den Verkaufsraum gelaufen und mit einem Joghurt wiedergekommen.

Ohne erforderlichen Mindestabstand habe sich die Beschuldigte nun an der Warteschlage der Kasse vorbeigedrängelt, der Kassiererin einen Euro hingeworfen und den Joghurt direkt in ihren Einkaufswagen gestellt.

Diese ließ sich das ungehörige Verhalten nicht gefallen und bestand auf Rückgabe der Ware, damit der Joghurt an der Kasse gescannt werden kann.

Daraufhin soll die Kundin den Einkaufswagen mit Schwung in den Bauch der Angestellten gerammt haben, so dass diese zu Boden stürzte und leichte Verletzungen davontrug.

Zeugen haben den Vorfall beobachtet.

Gegen die gewalttätige Kundin wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell