Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

24.07.2018 – 10:15

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Celle - Freche Gurtsünderin keift Ordnungshüter an

Celle (ots)

Weil sie ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, musste die 36 Jahre alte Beifahrerin in einem Auto am Markt einem Polizisten ihren Ausweis geben. Offensichtlich hatte sie am Montag die nachmittägliche Hitze nicht vertragen, denn sie erhob unvermittelt ein Geschrei, um gegen die Standardmaßnahme zu protestieren. Dabei griff sie nicht nur den Beamten der Polizei, sondern auch hinzugekommene Mitarbeiter der Stadt Celle verbal in abfälliger, impertinenter Weise in aller Öffentlichkeit an. Der unangemessene Fauxpas der Frau hatte eine Anzeige zur Folge.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung