Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Vorläufige Festnahme einer 22 jährigen männlichen tatverdächtigen Person in Celle nach Wohnungseinbruchsdiebstahl in Nordrhein-Westfalen (Rheine)

29221 Celle (ots) - Am Mittwoch, dem 11. April 2018, gegen 22:30 Uhr, konnte ein 22 jähriger männlicher Tatverdächtiger in einem Mehrfamilienhaus in der Hornbostelstraße in Celle vorläufig festgenommen werden.

Der hier Tatverdächtige junge Mann wurde in den Kellerräumlichkeiten des Mehrfamilienhauses durch einen Bewohner des Hauses festgestellt und bis zum Eintreffen von eingesetzten Beamten der Celler Polizeiinspektion festgehalten.

Nach ersten Ermittlungen hatte sich der Tatverdächtige innerhalb des Mehrfamilienhauses im Dachbodenbereich häuslich niedergelassen.

Bei der Durchsuchung seiner Person wurde neben Aufbruchswerkzeugen u.a. Stehlgut aus einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in Rheine (NRW) sichergestellt.

Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: