PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

14.05.2020 – 11:01

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Zwei Verkehrsunfallfluchten in Northeim

NortheimNortheim (ots)

Northeim, Mühlenstraße, Mittwoch, 13.05.2020, 11:30- 12:30

NORTHEIM (köh) - Am Mittwochvormittag beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Einparken einen in der Mühlenstraße ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW BMW Mini mit Bad Gandersheimer Kennzeichen und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. An dem gelben Mini entstand am vorderen linken Kotflügel und Stoßfänger ein Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Northeim, Matthias-Grünewald-Straße, in der Nacht zu Mittwoch, 00:45- 16:00 Uhr

NORTHEIM (köh) - Ein 19- jähriger Northeimer parkte den blauen PKW Daimler in einer Parklücke in der Matthias- Grünewaldstraße und stellte bei der Rückkehr zum Fahrzeug eine Beschädigung in Form von Lackabrieb am Stoßfänger hinten rechts fest. Vermutlich wurde der Schaden, der sich auf ca. 1000 Euro beläuft, von einem unbekannten Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken mit dessen PKW verursacht. Der Verursacher entfernte sich ebenfalls unerlaubt ohne Angaben seiner Personalien und der Art der Beteiligung vom Verkehrsunfallort.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Northeimer Polizei unter 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim