Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

28.01.2020 – 13:56

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Einbruch in Northeimer Firma - Täter ermittelt und festgenommen

Northeim (ots)

Northeim, Mittelweg - Freitag, 24.01.2020, 01.21 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Freitag gegen 01.21 Uhr ist ein 32 Jahre alter Einbecker durch das Einschlagen einer Fensterscheibe in einen Betrieb im Northeimer Mittelweg eingestiegen. Bei dem Einbruch löste der Täter einen Alarm aus. Er findet eine Kundenkasse und öffnet sie gewaltsam. Mit mehreren hundert Euro Bargeld als Beute gelingt dem Einbecker noch vor dem Eintreffen der ersten Streifenwagen die Flucht.

Im Rahmen der Fahndung treffen die Polizeibeamten im Mittelweg auf einen 28 Jahre alten Northeimer, der mit einem Hund zu Fuß unterwegs war. Schnell wurde klar, dass der 28-Jährige an dem Einbruch beteiligt war. Über aufgefundene Beweismittel kamen die Polizeibeamten in der Folge auf die Spur des Flüchtigen.

Der Einbecker hatte recht schnell bemerkt, dass die Polizei nach ihm sucht. Dementsprechend hat er sich über das Wochenende versteckt. Ermittler des 2. Fachkommissariats der Polizeiinspektion Northeim entdeckten den Gesuchten am Montagmittag in der Wohnung einer Bekannten in der Mittleren Straße in Sudheim. Hier hatte der Einbecker sich vor der Polizei in einem Bettkasten versteckt.

Gegen den Einbecker bestand bereits ein Vollstreckungshaftbefehl. Er wurde festgenommen und sitzt zurzeit in der JVA Rosdorf ein. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim