Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

28.04.2019 – 09:30

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unfallflucht

Northeim (ots)

37154 Northeim, Parkplatz Rückingsallee 2, Samstag, 27.4.2019, 10.15 bis 10.30 Uhr

NORTHEIM (hei) - am Samstagvormittag, gegen 10.15 Uhr stellte ein 41-jähriger Northeimer seinen roten Skoda Fabia Kombi auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Rückingsallee 2, zum Parken ab.

Als er ca. 15 Minuten später zurückkehrte, stellte er eine eine frische Beschädigung links am Fahrzeugheck fest. Offenbar hat ein bislang unbekannter Täter beim Ein- oder Ausparken den Schaden verursacht und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Am Pkw des 41-jährigen entstand ein Schaden von ca. 1.500,- Euro. Zeugen, die Hinweise zur Unfallflucht geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Northeim zu melden (Tel. 05551/7005-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim