Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

25.03.2019 – 13:32

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Alkoholisierter Radfahrer stürzt auf geparkten PKW

Northeim (ots)

Sonntag, 24.03.2019, gegen 18:45 Uhr Northeim, Rhumestr.

NORTHEIM (da) - Zu einem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall wurde die Polizei am gestrigen Abend (24.03.2019) gegen 18:45 Uhr in die Rhumestr. gerufen.

Vor Ort trafen die Beamten auf den 52-jährigen Unfallverursacher. Dieser war mit seinem Fahrrad zuvor auf dem Radweg unterwegs, geriet ins Straucheln und beschädigte beim folgenden Sturz einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW.

Die Unfallursache war schnell geklärt - der Northeimer stand erheblich unter Alkoholeinfluss und war kaum in der Lage, sich vernünftig zu artikulieren. Dem durch den Sturz nur minimal verletzten Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen, ein Akohol-Schnelltest war nicht möglich.

Da zu befürchten stand, dass der Mann anschließend den weiteren Heimweg erneut mit dem Rad antreten wollte, wurde das Fahrrad zunächst sichergestellt. Ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell