Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

16.03.2019 – 12:28

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Nötigung

Northeim (ots)

Northeim, Sollingtor / Sülbendweg, Donnerstag, 14.03.19, 07.30 Uhr Northeim (schw) - Bereits am Donnerstag, 14.03.19, 07.30 Uhr kam es zwischen dem 19-jährigen Anzeigeerstatter aus Northeim und einem flüchtigen Bekannten zu einer Nötigung zum Nachteil des 19-jährigen. Der Anzeigeerstatter befand sich zur benannten Zeit auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle, als er plötzlich von hinten angegriffen wurde. Mit einem Griff an den Hals und einer verbalen Äußerung wollte der Tatverdächtige das Opfer zum Mitkommen nötigen. Das Opfer konnte sich aus dem Griff lösen und flüchtete zu seiner Arbeitsstelle. Er konnte den Angreifer als einen ehemaligen Arbeitskollegen identifizieren. Gegen den Angreifer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim