Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Am Nachmittag mit 1,48 Promille unterwegs - Junger Fahrer absolut fahruntüchtig

Northeim (ots) - Hardegsen, Ortsteil Gladebeck 12.08.2018, 14:10 Uhr

GLADEBECK (ro/pa) Eine Polizeistreife hat am Sonntag in Gladebeck einen 21-jährigen Autofahrer angehalten und positiv auf Alkohol getestet. Der Wert lag bei 1,48 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein des jungen Fahrers sicher und sprachen ein Fahrverbot aus. Zur genauen Bestimmung des Alkoholwertes musste der 21-Jährige außerdem eine Blutprobe abgeben.

Auf Grund der zügigen Fahrweise hatten sich die Polizisten entschlossen, den entgegenkommenden Autofahrer zu kontrollieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: