Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Böller zerstörten 2 Briefkästen

Osterode (ots) - Osterode, Feldstraße, Teichwiese, 20.12.17, 22.00 Uhr - 05.30 Uhr

OSTERODE (US) Am Donnerstag erstatteten 2 Geschädigte aus dem Ortsteil Katzenstein eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Im Tatzeitraum v. 20.12.17, 22.00 Uhr - 05.30 Uhr, warfen unbekannte Täter in der Feldstraße sowie in der Teichwiese je einen sogenannten China-Böller in die Briefkästen. Durch die Detonation wurden diese zerstört. Da die Tatorte ca. 300 Meter liegen auseinander liegen, geht die Polizei davon aus, dass es sich um die gleichen Täter handeln könnte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 120,-- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: