Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Fußgänger angefahren

Kirn (ots) - Am 07.12.2017 kam es um 17.55 Uhr in der Mauergasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Der Fußgänger wollte gerade einen Fußgängerüberweg überqueren, als ein dunkler Pkw von den Hewigsgärten in die Mauergasse einbog und den 51-jährigen Mann auf dem Fußgängerüberweg erfasste. Dieser fiel auf die Fahrzeughaube und verletzte sich leicht am rechten Bein. Die Fahrzeugführerin hielt zunächst an, kurbelte die Seitenscheibe herunter und wies den verletzten Fußgänger an, einen Arzt aufzusuchen. Anschließend fuhr sie einfach davon. Der Fußgänger konnte angeben, dass es sich um einen dunklen Pkw mit dem Kennzeichen: KH-EC ??? gehandelt haben soll. Die Unfallverursacherin wird wie folgt beschrieben: weiblich, graue Haare, etwa 60 Jahre alt Hinweise zu dem Verkehrsunfall oder dem Fahrzeug bitte an die Polizei Kirn!

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: