Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Northeim (ots) - Am Samstag, den 28.10.2017 kam es in der Zeit von 12:00 Uhr bis 15:30 Uhr, auf dem Neustädter Ring, in Höhe Haus-Nr. 12, zu einem Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Ein bislang unbekannter Pkw streifte beim Vorbeifahren ein ordnungsgemäß am rechten Straßenrand geparktes Fahrzeug. Durch die Berührung entstand Sachschaden am Pkw in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Wer sachdienliche Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Northeim unter der Rufnummer 05551/7005-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: