Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

20.08.2017 – 08:46

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Erst Unfallflucht, dann zurückgekehrt

Northeim (ots)

37191 Katlenburg-Lindau, Klosterhof, Freitag, 18.8.2017, 15.50 Uhr

KATLENBURG (hei) - 59-jähriger Kraftfahrer aus Köln befuhr mit seinem Sattelzug die Straße Klosterhof in Katlenburg. Im Bereich der dortigen Sackgasse stieß er beim Rangieren mit seinem Auflieger gegen eine Straßenlaterne und einen Gartenzaun. Durch den Zusammenprall wurde die Laterne komplett umgeknickt.

Anschließend entfernte er sich zunächst von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Während der Verkehrsunfallaufnahme durch die eingesetzten Beamten kehrte der Fahrzeugführer nach ca. 20 Minuten zur Unfallstelle zurück gab schließlich zu, den Unfall verursacht zu haben.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 2.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung