Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall

Osterode (ots) - Osterode, B 243, 20.07.17, 14.35 Uhr

OSTERODE / B 243 (US) Ein 63jähr. Mann aus Duisburg befuhr mit seinem Kleintransporter die Auffahrt von der Osttangente kommend in Richtung B 243, um dann in Rtg. Herzberg weiterfahren zu können. Vermutlich infolge zu hoher, nicht angepasster Geschwindigkeit sowie bei feuchter Fahrbahn geriet er ins schleudern. Durch sein Gegenlenkmanöver schaukelte sich das Fahrzeug auf und er geriet in den Straßengraben, wo er auf der Seite zum Liegen kam. Der Schaden beläuft sich auf 3000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: