Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

28.03.2016 – 11:37

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer und RTW

Northeim (ots)

B 3, zwischen Nörten-Hardenberg und Northeim, Höhe Abschnitt 272, Stat. 2,655

NÖRTEN-HARDENBERG (hei) - eine 49-jährige Mitarbeiterin der Rettungsdienste befuhr mit einem Rtw die B 3 von Nörten in Richtung Northeim und beabsichtigte nach links in einen Feldweg abzubiegen.

Während des Abbiegevorgangs befuhr ein 16-jähriger Northeimer mit seinem Leichtkraftrad in gleicher Fahrtrichtung hinter dem Rtw und setzte zum Überholen an.

Durch den Zusammenstoß im Einmündungsbereich stürzte der 16-jährige mit seinem Krad und zog sich diverse Verletzungen zu. Er wurde anschließend zur stationären Behandlung mit einem anderen Rtw ins Northeimer Krankenhaus verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 1.300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim