Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

10.03.2016 – 15:05

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Polizei stoppt betrunkenen Fahrer ohne Führerschein

Northeim (ots)

Northeim, Einbecker Landstraße (Hermann-Teuteberg-Kreisverkehrsplatz) 09.03.2016, 22:55 Uhr

NORTHEIM (fal/pa) Eine Polizeistreife hat am späten Mittwochabend einen 28 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der bereits mehrfach ohne Führerschein gefahren ist und zum Zeitpunkt der Kontrolle absolut fahruntüchtig war. Ein Atemalkoholtest hatte 1,71 Promille ergeben, worauf dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde.

Die Beamten hatten den entgegenkommenden Fahrer in der Einbecker Landstraße angehalten und dabei Alkoholgeruch festgestellt. Mit im Fahrzeug saß die 19-jährige Halterin, welche die Fahrt offenbar geduldet hat. Gegen sie wird ebenfalls strafrechtlich ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung