Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

30.10.2015 – 10:44

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Einbruch in Einfamilienhaus

Northeim (ots)

Bollensen, Galgenweg - Zwischen Samstag, 24.10.2015 und Donnerstag, 29.10.2015

BOLLENSEN (fal) - Während die Bewohner im Urlaub weilen, sind Unbekannte zwischen dem 24.10.2015 und 29.10.2015 in in ein Einfamilienhaus im Galgenweg eingebrochen. Die Täter gelangten durch die aufgebrochene Terrassentür in das Haus und durchsuchten Schränke und Behältnisses nach Diebesgut. Was gestohlen wurde, ist bislang noch ungeklärt. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Die Uslarer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die zwischen dem 24. und 29. Oktober auffällige Personen oder Fahrzeuge im Galgenweg bemerkt haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05571-92600-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim