Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Übergriff eines Hundes auf Passantin - Polizei sucht Zeugen -

Osterode (ots) - Badenhausen, Thüringer Straße, 11.10.15, 20.00 Uhr

BADENHAUSEN (US) Die 55jähr. Geschädigte aus Badenhausen befand sich gg. 20.00 Uhr auf der Thüringer Straße. In Höhe einer Gaststätte wurde sie von einem an einem Metallzaun angeleinten Hund angegriffen. Der schwarze, kniehohe Hund hatte die Frau in den Arm gebissen, sie aber nicht verletzt. Jedoch wurde die Winterjacke beschädigt. Da der Hundehalter nicht bekannt ist, bitten die Polizei Bad Grund Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zum Halter geben können, sich unter der Tel. 05327/1421 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: