Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Versuchter Einbruch in Schwimmbad und Einbrcu in Stadiongaststätte

Einbeck (ots) - Einbeck(pap) In der Nacht von Dienstag, 06.10.2015 auf Mittwoch, 07.10.2015, kam es in Einbeck zu einem versuchten und einem vollendeten Einbruchdiebstahl. Unbekannte Täter haben eine Eingangstür zum örtlichen Hallenbad eingeschlagen, um so ins Innere des Bades zu gelangen. Sie ließen dann aber von ihrem Vorhaben ab. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300,- Euro. In der selben Nacht begaben sich die Täter auf das Grundstück des in Hallenbadnähe liegenden Stadions in der Schützenstraße und zertrümmerten dort ebenfalls eine Scheibe einer Eingangstür. Im Inneren des Gebäudes wurde eine weitere Tür eingeschlagen, so dass die Täter in den Gastraum der Stadiongaststätte gelangten. Hier wurden dann Behältnisse aufgebrochen und diverse elektronische Gegenstände entwendet. Der Schaden wird auf ca. 2000,- Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf diese Taten geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Einbeck.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: