Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Radfahrer übersieht Roller

Northeim (ots) - Moringen, Hagenbergstraße, Einmündung Feldweg zum Schwimmbad 29.09.2015, 14:35 Uhr

MORINGEN (fal/pa) Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Mountainbike und einem Mofa-Roller sind am Dienstag ein 44 Jahre alter Mann und ein 16-jähriger Jugendlicher leicht verletzt worden. Sie kamen mit dem Rettungswagen ins Northeimer Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt circa 600 Euro.

Vermutlich hatte der 44-jährige Radfahrer beim Rechtsabbiegen aus einem Feldweg den auf der Hagenbergstraße herannahenden Rollerfahrer übersehen und dessen Vorfahrt missachtet. Der Jugendliche hatte zwar noch versucht abzubremsen und auszuweichen, den Zusammenprall aber nicht mehr verhindern können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: