Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

17.06.2015 – 10:01

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Auffahrunfall an Ampel - 55-jähriger Autofahrer leicht verletzt

Northeim (ots)

Northeim, Konrad-Adenauer-Damm (B 241), Einmündung Seesener Landstraße, Fahrtrichtung Einbecker Landstraße 16.06.2015, 20:35 Uhr

NORTHEIM (jh/pa) Bei einem Auffahrunfall an der Ampel Konrad-Adenauer-Damm/Seesener Landstraße ist am Dienstagabend ein 55 Jahre alter Northeimer leicht verletzt worden. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Sein PKW war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt circa 3.500 Euro.

Als der 55-Jährige vor der roten Ampel abbremsen musste, war eine 40 Jahre alte Autofahrerin aus Hameln trotz Ausweichmanöver aufgefahren. Wie die Frau bei der Protokollaufnahme angab, habe sie das vordere Fahrzeug übersehen, weil sie durch die tiefstehende Sonne geblendet worden sei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim