Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Einbruch in die Sollingschule mit erheblichem Sachschaden

POL-NOM: Einbruch in die Sollingschule mit erheblichem Sachschaden
Schulgebäude

Uslar (ots) - USLAR (wd.)

In der Nacht vom Mittwoch,03.12.14, zu Donnerstag, 04.12.14, drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räume der Sollingschule ein. Dazu wurden 2 Fenster aus Aluminium zu jeweils verschiedenen Büroräumen mit einem unbekannten Hebelwerkzeug aufgebrochen. Die dahinter liegenden Räumlichkeiten wurden durchsucht und weitere innenliegende Türen ebenfalls aufgebrochen. In den Räumen wurden teilweise die Schränke und Schreibtische gewaltsam geöffnet und insgesamt 375,- Euro aus verschiedenen Behältnissen entwendet. Durch die Beschädigung an den Türen und Fenstern sowie Schränken entstand ein Sachschaden von etwa 6.000,- Euro. Als mögliche Tatzeit konnte etwa 20.00 Uhr ermittelt werden. In dieser Zeit soll die Innenbeleuchtung in der Aula durch die Bewegungsmelder ausgelöst worden sein. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise, wer im Bereich der Sollingschule verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt hat. Nicht ausschließen kann die Polizei, dass die Bewegungsmelder durch die Täter auch zu einer anderen Zeit ausgelöst wurden und das Licht in der Aula eingeschaltet wurde. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05571/926000.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: