Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

04.12.2014 – 10:10

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall

Osterode (ots)

Dorste, An der Bundesstraße, 03.12.14, 18.50 Uhr

DORSTE (US) Am 03.12.2014 gegen 18:10 Uhr, befuhr ein 67jähr. Mann aus Osterode in der Ortschaft Osterode/Dorste, die Straße Roter Born in Richtung An der Bundesstraße. An der Einmündung bog er nach links auf die Bundesstraße ab und übersah den auf der vorfahrtsberechtigten Straße von Osterode kommenden 53jähr. Northeimer. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Verkehrsteilnehmer aus Osterode wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 10000,-- Euro..

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim