Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

16.11.2014 – 10:37

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Einbeck (ots)

37574 Einbeck, Münsterstraße 14.11.2014, 22.30 Uhr

Einbeck(la.) Durch bislang unbekannte Täter wurde in der Münsterstraße, in Höhe vom Stiftsplatz, ein Einlaufgitter von der Straßenentwässerung entfernt. Ein 21-jähriger Einbecker beschädigte hierdurch seinen Pkw, als er mit seinem Fahrzeug über die fehlende Abdeckung fuhr und mit seinem rechten Vorderreifen in den freigelegten Kanalschacht geriet. Am Pkw entstand ein Sachschaden von geschätzt 120,- Euro. Die Einbecker Polizei ermittelt nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 05561-94978-0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim