Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Beim vorbeifahren Spiegel beschädigt und weiter gefahren

Einbeck (ots) - Einbeck(pap) Eine Pkw-Halterin stellte ihren Wagen am Donnerstag, 13.11.14, gegen 16.50 Uhr im Langen Wall in Richtung Tiedexer Tor am Fahrbahnrand ab. Als sie ca. eine halbe Stunde später zu ihrem Pkw kam, stellt sie fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt ist. Auf der Straße findet sie außerdem noch blaue Kunststoffteile, die von dem Verursacher stammen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer muss den Langen Wall in Richtung Tiedexer Tor befahren haben und ist dabei gegen den Spiegel gestoßen. Der Fahrer setzte seine Fahrt anschließend fort. Der Gesamtschaden beträgt ca. 400,- Euro.Die Ermittlungen bezüglich des Verursachers laufen. Eventuelle Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Einbeck.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: