Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Northeim (ots) - Kreisstraße 414, Streckenabschnitt Sudheim in Richtung Suterode, km 4,7 18.08.2014, 15:55 Uhr

SUDHEIM (fal/pa) Ein niederländischer Motorradfahrer ist am Montag bei einem Sturz mit seiner Maschine schwer verletzt worden. Der 57-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Northeimer Krankenhaus. Seine gleichaltrige Sozia blieb unverletzt. Die Schadenshöhe an der BMW 1200 wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Der Sturz ereignete sich in einer Rechtskurve. Vermutlich hatte der Fahrer die Kontrolle über seine Maschine verloren, weil sich an der Unfallstelle Schottersteine befanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: