Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

12.08.2014 – 09:09

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Mutter und Tochter nach Ladendiebstahl gestellt - Kosmetik und Süßigkeiten im Wert von 230 Euro gestohlen

Northeim (ots)

Northeim, Rückingsallee 11.08.2014, 19:50 Uhr

NORTHEIM (jh/pa) Bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt haben am Montagabend eine 46 Jahre alte Frau und deren 16-jährige Tochter Kosmetikartikel und Süßigkeiten im Wert von über 230 Euro entwendet.

Ein Angestellter hatte kurz vor 20 Uhr gesehen, wie die ältere der beiden Frauen diverse Kosmetikartikel in ihrer Handtasche verstaut hatte, welche sie anschließend an eine vermeintliche Komplizin übergab, die damit das Geschäft verlassen wollte ohne zu bezahlen. Im Rahmen des Polizeieinsatzes hatte eine Beamtin in der Tasche außerdem noch mehrere Packungen gestohlener Süßigkeiten aufgefunden.

Bei dem Diebesgut handelt es sich im Einzelnen um sechs elektrische Zahnbürsten und die dazugehörigen Aufsätze, zwei Haarbürsten, kosmetische Präparate und Schokoartikel.

Die Polizei geht auf Grund der Menge des Stehlgutes und des Tathergangs von einem gewerbsmäßigen Diebstahl aus. Die 46 Jahre alte Beschuldigte ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim