Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall auf der B243 Fahrtrichtung Herzberg

Osterode (ots) - Osterode, B243, Fahrtrichtung Herzberg, KM 21, 08.08.2014, 16:00 Uhr.

OSTERODE ( Fi ) -

Der 56 - jährige LKW - Fahrer aus Hörden war auf der B243 in Fahrtrichtung Herzberg unterwegs, als plötzlich die Hinterräder seines, zuvor aus der Werkstatt geholten, LKW blockierten. Dadurch geriet der LKW ins Schleudern und prallte rückwärts in die Mittelleitplanke. Verletzt wurde dabei niemand. Für die Bergungsarbeiten musste kurzfristig die Bundesstraße voll gesperrt werden, was einen leichten Rückstau auf der Bundesstraße verursachte.

Es kam bei dem Verkehrsunfall zu einem Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: